Teamblog / Spielberichte - KSV Waldberg e.V. - Offizielle Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Saisonauftakt nach Maß: KSV gelingt Kantersieg in Reinhartshofen!

KSV Waldberg e.V. - Offizielle Homepage
Herausgegeben von in Spielberichte ·
Tags: KSVWeihertalerKickersReinhartshofenAuswärtssieg

Weihertaler Kickers - KSV Waldberg  2:16 (0:11)
05.04.2018     Reinhartshofen

Ohne Training in 2018 gehen die Waldberger in den neuen Trikots quasi im Kaltstart nach Reinhartshofen, um dort traditionell die neue Outdoor-Saison einzuläuten. Im lezten Jahr hatte man dort zweimal das Nachsehen, es galt also Wiedergutmachung zu betreiben. Und es wurde gut.

0:1 (4.) Überragende Balleroberung durch Kirchenbaur, der auf Biber durchsteckt und der lässt mit einem satten Flachschuss WTK-Keeper Kunert keine Chance.

0:2 (12.) Wunderschönes Zusammenspiel zwischen Felix Idel und Wiest, welcher unhaltbar verwandelt.

0:3 (15.) Man kennt es bereits: Kirchenbaur auf Biber, Tor.

0:4 (19.) Felix Idel trifft per 25-Meter-Gewaltschuss.

0:5 (20.) Klassepass durch Stoldt in den Rückraum auf Kirchenbaur, welcher sich nicht zweimal bitten lässt.

0:6 (23.) Jetzt wird es wild: Messiesque Performance von Wiest zur nächsten Bude.

0:7 (24.) Kirchenbaur möchte da in nichts nachstehen und nagelt nach Hammersolo die Sieben ans Scoreboard.

0:8 (27.) Nach Pass von Kirchenbaur verschenkt, pardon: versenkt Daniel Idel freistehend.

0:9 (28.) Und weil's doch so schön war, Daniel Idel zum Zweiten nach nicem Solo.

0:10 (30.) Läuft hier Bayern-HSV?! Nach vorarbeit Kirchenbaur macht es Felix Idel zweistellig!

0:11 (34.) Daniel Idel hattrickt per L2-Lob über den WTK-Goalie. Nun pfiff der Schiri zum Pausenhopfentee.

0:12 (38.) Weiter, immer weiter rufen die Coaches Seemüller und Burkhard. Und Biber liefert nach Vorlage Mayr. Brav.

0:13 (40.) Kirchenbaur der alte Hobbykellner serviert das nächste Ding auf Wiest, der gibt hoffentlich Trinkgeld!

1:13 (42.) Nun ist es doch passiert: Der bisher fehlerlose KSV-Goalie svenullreicht am Ball vorbei zum Ehrentreffer für die Gastgeber.

1:14 (43.) Wiest hat noch immer Bock und lasert das nächste Ding ind die Maschen.

2:14 (45.) Der Torrausch der Waldberger macht sich in der Defensive bemerkbar. Alle antreten zum Blasen!

2:15 (48.) Biber ist als erster wieder nüchtern und wieselt vors Tor, um links einzuschieben.

2:16 (52.) Weltfußballer-Flanke von Daniel Idel auf Cristiano Wiestnaldo, der seinen Luxuskörper zum Kopfball hochschraubt. High Five!

Bald darauf hatte der Schiri ein Nachsehen und pfiff die etwas einseitige Begegnung etwas früher ab. Hut ab vor dieser Leistung der Waldberger, die sich mit viel Spielfreude den nächsten Eintrag im Rekordbuch des KSV abholen. So kann es doch weitergehen!



Kein Kommentar


Zurück zum Seiteninhalt